Aus meiner Buchschatzkiste

24.09.2018

Einmal im Monat möchte ich dir gerne ab nun einen kleinen Einblick in meine Buchschatzkiste und Bibliothek geben. Hier wirst du jedes Monat eine kurze Vorstellung über eines der Bücher bekommen, die ich auch "meinen" Mamas und generell wirklich gerne empfehle. 

Den Anfang macht nun eine absolute Herzensempfehlung: "Zuhause Geboren" Die unglaublichen Erlebnisse der Hebamme Margarete. 

Dieses Buch von Judith Leopold erzählt 14 lustige, schöne und unglaubliche Geschichten der Hausgeburtshebamme Margarete, die dabei aus ihrem Erfahrungsschatz plaudert. 

Die Geschichten sind dabei von den wahren Erlebnissen der erfahrenen Hebamme inspiriert und doch entstammt einiges der Feder und Freiheit der Autorin. "Was Dichtung und was Wahrheit ist, das weiß in den meisten Fällen nur das geborene Baby allein..." (Judith Leopold 2018).

Und ohne zuviel verraten zu wollen: so unterschiedlich die einzelnen Geschichten teilweise sind, so haben sie doch alle eines gemeinsam. Allesamt sind sie unglaublich berührend. 

Ich bin von jeher ein kleiner Bücherwurm, komme aber mittlerweile viel zu selten zum Lesen. Dieses Buch konnte ich jedoch nicht mehr aus der Hand legen und musste es einfach in einem Zug durchlesen. Denn jede Geschichte zog mich auf ihre eigene Art und Weise in den Bann. Manchmal schmunzelnd oder sogar herzhaft lachend, manchmal traurig und mitfühlend. Die Autorin schafft es durch ihren Erzählstil, dass man als Leser beinahe das Gefühl hat, selbst dabei zu sein bei all diesen unterschiedlichen Frauen und Geburten. 

Kurz: Dieses wahrlich unglaubliche Buch schafft es zu verzaubern und ich kann es kaum erwarten weitere Geschichten der lieben Margarete lesen zu können. 

Meine absolute Herzensempfehlung für alle Schwangeren, Mamas, Papas, Omas, Tanten und überhaupt jeden!


Alles Liebe,

Bianca